Mittwochsw.

Mittwochswanderung mit Erkunden der Firma Kleinbub
Um es vorweg zu nehmen, die Mittwochsveranstaltung „Wandern mit Alis" des Schwarzwaldvereins Oberwolfach in der vergangenen Woche war nicht nur vom Wetter her begünstigt, sondern auch eine absolut hochinteressante Information über örtliche Industrie, nämlich über die metall- und kunststoffverarbeitende Firma „Kleinbub" in Oberwolfach!
Eine stattliche Wanderschar von über zwanzig Teilnehmern, die unterwegs und bei der Betriebserkundung noch durch einige Interessenten anwuchs, war beim abschließenden Hock im Gasthaus „Linde" voll des Lobes und der Anerkennung. Hier in der „Linde“  ließ es sich der „Chef“ Rolf Kleinbub bei der abschließenden „Hockede“  nach seinem „Feierabend" nicht nehmen, mit den Wanderfreunden nochmals über die Entwicklung des Familienbetriebes zu plaudern. Dabei kündigte er auch an, dass er mit seinem bevorstehenden Eintritt ins Rentneralter verstärkt die Wanderschuhe schnüren will. Bei der Rundwanderung von Oberwolfach, Herlinsbach und  übers Hofeckle  beeindruckte nicht nur die Wolfacher Stadtentwicklung, sondern auch die besondere Aussicht vom Hapbach übers Wolftal. Immer wieder mahnend das dokumentierte – auch nach über sechzig Jahren - unfassbare Geschehen beim „Franzosengrab" am 30. März 1945!
Der Rückweg wurde durch den Herlinsbach angetreten. Da und dort sandten  Buschwindröschen und erste Schlüsselblumen Frühlingsbotschaften!
Viel Heiterkeit und Neugier löste schließlich der ehemalige „Geißbockstall" aus, wo der „Äckerleburger" noch den penetranten „Bocksgeschmack" zu riechen glaubte, der sich einst auch „bi de Pauli im Burgerhuus", im Rankach, ausgebreitet haben soll!
Für die Ausrichtung der nächsten Mittwochswanderung im April bot sich Wanderfreund Willi Armbruster aus Schapbach an, der die Senioren durchs geplante „Bären-Areal" führen wird. Eine ausgiebige Information darüber erfolgt anfangs April! Bekanntlich hat der Kenner von Land und Leuten auch im vergangenen Jahr eine schöne Wanderung in Schapbach organisiert und auch selbst geführt.
Alles in allem, eine abwechslungs- und erlebnisreiche  Märzentour für die „Mittwochswanderer“!
 

[Verein] [Aktuelles] [Vorstand] [Wanderplan] [Wanderungen] [Bilder+Berichte] [Kreuzsattel] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Archiv] [Le Vaisseau] [Hornisgrinde] [Erzpoche] [Technorama] [Tech.-Einladung] [Saurier] [Photographien] [Updates] [Aktuelles] [Theater] [Mittwochsw.]